Springe zum Inhalt

Gesellschaft für Herz-Kreislauf-Forschung und Fortbildung

Die Gesellschaft wurde im Frühjahr 2017 gegründet.

Sie entstand im Geist und mit der Philosophie einer fachübergreifenden Kooperation zwischen allen medizinischen Disziplinen und Berufsgruppen, die sich mit den unterschiedlichsten Aspekten von Prävention, Diagnose bis hin zur Therapie verschiedener Herzkreislauferkrankungen beschäftigen.

Die Gesellschaft ergänzt das bisherige Angebot im Schwerpunktbereich Herzchirurgie, Kardiologie und die zugehörige Rehabilitation um den wichtigen Aspekt der Interdisziplinarität und Interprofessionalität. Die Gesundheitsförderung ist ein weiterer zentraler Aufgabenbereich der Gesellschaft. Der Name unserer Tagung „Das bewegte Herz“ soll auf den hohen Stellenwert der körperlichen Aktivität und der Bewegung für die Herz-Kreislauf-Gesundheit hinweisen. Aber auch herzkranke Menschen profitieren von der integrativen Bewegungsmedizin.

Dazu tragen wesentlich die wissenschaftliche Breite und der berufliche Hintergrund der Akteure bei, die sie gegründet haben, und deren berufliche Aktivitäten und fachliches Wissen sich auf konstruktive und außergewöhnliche Art miteinander ergänzen.

Die Gesellschaft hat sich der Organisation und Mitorganisation von Symposien und Tagungen verschrieben, sie setzt Initiativen im Bereich der Förderung der angewandten Forschung, sie stellt für die einschlägige Forschung Instrumente zur Verfügung, sie vernetzt tätige Fachleute, Forscher, Industrie und medizinische Fachkräfte und sorgt für regen Wissensaustausch sowie neue Ansätze im Bereich der Vorbeugung, Behandlung, Therapie und Nachsorge von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die zum Zeitpunkt ihrer Gründung ins Leben gerufene, alljährliche Hauptveranstaltung, das 2-tägige Symposium "das bewegte Herz" wurde in kurzer Zeit zu einem wichtigen und gefragten Fixpunkt im Kalender verschiedenster Fachtagungen.

Bei zahlreichen weiteren Fachveranstaltungen trat die Gesellschaft als Mitveranstalter auf.

In der Breite ihres Spektrums und der Interdisziplinarität ist die Gesellschaft für Herz-Kreislauf-Forschung und -Fortbildung einzigartig und steht noch am Beginn eines sehr engagierten Weges, auf dem eine Vielzahl wichtiger Projekte zur Umsetzung kommen wird.

Wir laden alle Interessierten und einschlägig Aktiven dazu ein, diesen Weg und die Ambitionen der Gesellschaft gemeinsam mit uns zu gestalten.

März 2019                      Dr. Michael Hernler 

Adresse:
Gesellschaft für Herz-Kreislauf-Forschung und Fortbildung
Amraserstraße 2-4
6020 Innsbruck
Österreich